Fatones

Ein röhrender V8 aus der guten alten Zeit, mit einem Explosiven 50/25/25-Gemisch aus Rock, Indie und Blues befeuert und robust zusammengehalten vom Leiterrahmen aus Post-Wasauchimmer, Hauptsache post, auf der Flucht vor dem Weltuntergang.


Im Innenraum: Vier Jungs in bester Feierlaune. Aus der Anlage dröhnen Wahlweise Mando Diao, Kings of Leon oder der Man in Black. Im Kofferraum (es ist ein grosser) finden sich neben Drums und Bass zwei Gitarren inclusive voll aufgerissener Amps. Dazu noch 1 bis 4 Mikros und das Bier nicht vergessen. So steht einem ausgelassenen Tag am Badesee nichts mehr im Wege...